Bladventskalender21, 05.12, Ein Alemannisches Krippenspiel

So, meine lieben,
jetzt kommt für viele eine sprachliche Herausforderung. Heute werden wir etwas gemeinsam hören, das in der Sprache gesprochen wird, in welcher ich aufgewachsen bin. Das reine Hochdeutsch, das ich normalerweise zu schreiben und zu sprechen pflege, ist durchaus nicht die Sprache, in welcher ich groß geworden bin. Viele Jahre hatten ich und meine Genoss*innen, die aus der selben Gegend, aus Süddeutschland, nahe der Schweizer Grenze kamen, im Deutschunterricht große Nachteile, weil wir alle alemannisch sprachen.
Lasst euch mit mir ein, auf ein ganz wunderbares alemannisches Krippenspiel aus den 60er Jahren. Ich bin sicher, dass ihr diese Sprache auch verstehen werdet, wenn ihr es euch vielleicht nochmal anhört.
Hier anhören!!!

Ein Gedanke zu „Bladventskalender21, 05.12, Ein Alemannisches Krippenspiel“

  1. Lieber Gerhard,
    das ist in der Tat eine Fremdsprache, obwohl sie mit dem Schwäbischen, mit dem ich aufgewachsen bin, angeblich ja eng verwandt sein soll. Wenn ich auch nicht jedes Wort verstehe, erschließt sich doch der Sinn. Vielen Dank für das Eintauchen ins Alemannische!
    Herzliche Grüße
    Dietmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.