Probleme mit dem Newsletterversand via Mail

Meine lieben,
das ist kein Türchen des Adventskalender, sondern die Bekanntgabe einer Niederlage, die Aufgabe eines Kampfes, die Verzweiflung des Blindnerd.
Seit drei Jahren führe ich nun den Blog auf dieser Plattform. Das Modul, das euch immer die Mails verschickte, funktionierte problemlos. Seit gestern, dem vierten Advent ist das anders.
Ihr habt es schon gemerkt, ihr habt den Newsletter nicht bekommen. Anstatt den vierten Advent zu feiern, saß ich gestern mindestens sechs Stunden am Rechner, habe mit dem Support meines Anbieters hin und her gemailt, alles ein Tränenbad und vollkommen erfolglos.
Ich bin mit meinem Latein am Ende und kenne niemanden, der mir bei meinem Problem helfen kann.
Entweder ich finde es noch, oder es wird den Newsletter künftig nicht mehr per Mail geben.
Auf jeden Fall werde ich die Fehlersuche danach erst wieder im neuen Jahr aufnehmen.
Wenn ihr also die letzten Türchen öffnen möchtet, dann müsst ihr euch leider selbst daran erinnern, auf blindnerd.de zu gehen, um zu schauen, was das neue Türchen bringt. Wenn es gut läuft, funktioniert das Modul manchmal spontan.

Tut mir Leid, dass ich zu unfähig bin, dieses Problem zu lösen, aber es ist halt jetzt so.
Unter diesem Gejammer findet ihr auf jeden Fall das Türchen von heute, und darunter das nicht angekündigte von gestern.

Beste Grüße
Euer Blindnerd.

Ein Gedanke zu „Probleme mit dem Newsletterversand via Mail“

  1. Hallo Gerhard, es tut mir leid zu hören das es solche Probleme gibt mit dem email Versand deines Kalenders. Ich kann allen nur empfehlen den Browser mit einem RSS Feed Reader auszustatten und dann klappt es ganz hervorragend mit der automatischen Anzeige wenn es neues im Blog gibt.
    Ich bin mir aber auch sehr sicher das Du lieber Gerhard auch dieses Problem mit den Emails in den Griff kriegst.
    Du bist ein Yedi, ja sogar ein richtiger Yoda 🙂
    Viele Grüße an Alle von Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.